Panieren

Die Panieranlagen der Marke Weiler® von Provisur helfen dabei, Produkte in den letzten Verarbeitungsstufen zu differenzieren und einen Mehrwert zu erzielen. Die Weiler Panieranlagen werden in über 75 Ländern in Hunderten von unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt.

Alle unten aufgeführten präzisen und langlebigen Weiler-Maschinen haben gemeinsame Merkmale wie Motoren aus Edelstahl ohne Kühlgebläse, frequenzgesteuerte Hygienegebläse aus Edelstahl und Andruckrollen, die zur Aufrechterhaltung der Produktqualität und zur Gewährleistung hygienischer Leistung beitragen.

Oft sind für die Prozesse, die erforderlich sind, um Rohmaterial effizient zu panieren und Geschmack hinzuzufügen, bis zu vier separate Schritte erforderlich. 

  1. Vorbestäuber - Entwickelt, um vor dem Panieren eine dünne, gleichmäßige Mehlschicht aufzutragen
  2. Paniermaschine - Verteilt vorgemischten Teig gleichmäßig auf geformte Produkte und hilft bei der Separation einzelner Teile
  3. (Kombinations-) Tauchbad - Wird häufig zum Auftragen von Tempura und ähnlichen Panaden vor dem Frittieren von Produkten verwendet
  4. Paniermaschine - Verteilt gleichmäßig Krümel, Flocken oder andere Partikel, um eine knusprige Konsistenz oder etwas mehr würzigen Geschmack zu erzeugen

Anlagen: Panieren